Beratung und Hilfe


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, die Beratung der Schüler und ihrer Eltern ist ein Teil des Erziehungsauftrags der Schule. Die Schulberatung hilft, die vielfältigen Bildungswege überlegt zu nutzen, Schulprobleme zu klären und zu bewältigen; sie ist Teil des staatlichen Bildungs- und Erziehungsauftrags.

Wichtig: Die Gespräche bei der Beratungslehrkraft, beim staatlichen Schulpsychologen oder an der Schulberatungsstelle unterliegen der Verschwiegenheitspflicht. Wir möchten Sie auf folgende Informations- und Beratungsmöglichkeiten hinweisen:
Schulberatung informiert über Einschulung, Übertritt, Wiederholung, Wechsel der Schulart, Ausbildungsrichtung etc.

Hier finden Sie Details zu den einzelnen Bereichen:


MSD Schulpsychologin Einschulung
 
Übertritt Kontaktadressen

Beratungslehrkraft

Beratungslehrkräfte haben spezielle Beratungsfunktionen, die Schulen bei der Aufgabe der Schulberatung unterstützen sollen. Sie beraten und helfen sowohl Schülerinnen und Schüler, als auch Eltern z.B. bei der Wahl der Schullaufbahn, bei Entscheidungen, welcher Schulabschluss angestrebt werden soll, in Krisensituationen, bei Schwierigkeiten mit schulischen Leistungen etc.


Mobiler Sonderpädagogischer Dienst (MSD)

Ziel des MSD sind vorbeugende und unterstützende Maßnahmen für SchülerInnen mit Schulproblemen. Die Aufgaben sind vor allem Diagnostik und Förderung dieser SchülerInnen, die Beratung von LehrerInnen, Erziehungsberechtigten und Schüler, sowie nach Rücksprache mit den Erziehungsberechtigten auch die Einbeziehung außerschulischer Förderstellen. Die enge Zusammenarbeit des MSD mit der Schule und den Erziehungsberechtigten ist Voraussetzung. Die Anmeldung der betroffenen SchülerInnen kann über die Schule, aber auch über die Eltern erfolgen


Schulpsychologin

Schulpsychologen sind sowohl Lehrer als auch Psychologen. Sie unterstützen nicht nur Schulen bei der Aufgabe der Schulberatung, sondern speziell Eltern und Schüler bei allgemeinen Schulproblemen. In schweren Fällen ernster funktioneller Störungen im Lern- und Leistungsbereich sowie bei Verhaltensauffälligkeiten im Sozial-, Erziehungs-, Lern und Leistungsbereich diagnostiziert, vertrauen wir auf unsere Schulpsychologin, die Befunde erstellt und Sie gerne berät.


Kontaktadressen

An userer Schule

  • Unsere Pfarrerinnen:
    Lilli Göring, Montags von 11.00-12.00 Uhr, Telefon 09848–236
    Ivonne Kleinschroth, Freitags von 11.00–12.00 Uhr Telefon 09339–235

  • Unsere Beratungslehrerin Ulrike Hentschel: Telefon 09842-7005, hentschel@grundschule-uffenheim.de

Familienberatungsstellen

  • Erziehungs- und Lebensberatungsstelle
    Ansbacher Str. 2, 91413 Neustadt a. d. Aisch
    Erwin Graf
    Tel. 09161-2577, Fax 09161-61700
    eb(at)diakonie-neustadt-aisch(punkt)de
    www.evangelische-beratung.de
    Träger: Diakonie, Außenstelle Uffenheim, Bahnhofstraße 19
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
    Adresse: Untere Schloßgasse 7, 91413 Neustadt an der Aisch, Telefon: 09161 873571

Weitere Ansprechpartner im Bedarfsfall

  • Homepage: www.schulberatung.bayern.de

  • Die Nummer gegen Kummer ist unter Tel. 116 111 montags bis samstags von 14 – 20 Uhr erreichbar.

  • Bei der bke-Jugendberatung können Jugendliche andere junge Menschen als Gesprächspartner finden und Kontakt zu erfahrenen Beraterinnen und Beratern aufnehmen.

  • Das Hilfetelefon ist unter Tel. 0800 22 55 530 bei allen Fragen und für Hilfe bei sexuellem Kindesmissbrauch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag, Mittwoch und Freitag von 9 – 14 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 15 – 17 Uhr.

  • Save me online hilft, wenn statt einer telefonischen Beratung bei sexuellem Kindesmissbrauch lieber Online-Hilfe per E-Mail gewünscht ist.

  • Auf dem Hilfeportal Sexueller Missbrauch finden Betroffene weitere Informationen und Ansprechpartner.

Beratungsangebot im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim

  • Schulpsychologische Beratungsstelle am Staatlichen Schulamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim, Konrad-Adenauer-Str. 1, 91413 Neustadt a.d.Aisch

    Andrea Asimus-Schimpf: Sprechzeit Dienstag 11:30-12:15 Uhr
    Tel. 09552-463, E-Mail: Andrea.Asimus-Schimpf(at)kreis-nea.de

    Carina Hasselbacher: Sprechzeit Dienstag, Donnerstag 9:00-9:45 Uhr
    Tel. 09161 92-7605, E-Mail: Carina.Hasselbacher(at)kreis-nea.de

    Sonja Schwarz: Sprechzeit Freitag 9:00-10:30 Uhr
    Tel. 09161 92-7605, E-Mail: Sonja.Schwarz(at)kreis-nea.de

Beratungsangebot Mittelfranken

  • Zentrale Beratungslehrkraft
    Bernd Jonas

    Telefon: 0911-58676-25
    Erreichbarkeit: Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr, Donnerstag: 10.00 - 12.00 Uhr
    E-Mail: jonas@schulberatung-mittelfranken.de

  • Zentrale Schulpsychologin
    Dipl.-Psych. Petra Lehmann

    Telefon: 0911-58676-18
    Erreichbarkeit: Montag: 14.00 - 15.30 Uhr, Mittwoch: 10.00 - 11.30 Uhr
    E-Mail: lehmann@schulberatung-mittelfranken.de

  • Andrea Blendinger
    Telefon: 0911-58676-13
    Erreichbarkeit: Donnerstag: 11.00 - 12.30 Uhr
    E-Mail: blendinger@schulberatung-mittelfranken.de